Premium Praxen

Wie ein Künstler mit Farbe, hat jeder Premiumarzt für Lippenunterspritzung eine Lieblingsformel, die er gerne verwendet. Spezialisten sind sich einig, dass der einfachste und natürlichste, temporäre Füllstoff Hyaluronsäure (HA), z.B. Restylane ist. Neueste HA-Füller, die speziell für die Lippen entwickelt wurden, sind hervorragend geeignet, um sowohl feine Linien zu definieren, den Lippen mehr Volumen zu verleihen sowie einen natürlichen Glanz zu hinterlassen.

Unsere Spezialisten verfügen über neueste Technik und die entsprechenden Kenntnisse, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. So ist es inzwischen ebenso möglich, den HA-Füller komplett eliminieren, sofern dieser Ihnen nicht mehr zusagt. Da HA nicht permanent ist, kann Ihr Dermatologe ein Radiergummi-Enzym namens Hyaluronidase injizieren. Das Enzym löst den Füllstoff in fünf Minuten auf. Dies ist ein besonderer Vorteil gegenüber permanenten und semi-permanente Füllstoffen, die verlockend klingen, doch nur schwer reversibel sind.

  • Keine Ausfallzeiten:
    Es gibt praktisch keine Ausfallzeiten. Der Eingriff dauert insgesamt ca. 15 bis 20 Minuten. Sollten Sie sich für eine leichte Betäubung entscheiden (z. B. mit Hilfe einer Creme), wird diese nach dem Eingriff sehr schnell abklingen. Sie können Ihren Alltag im Anschluss daran problemfrei fortsetzen, sollten aber für diesen Tag keine großen Pläne (wie eine Hochzeit oder ein wichtiges Ereignis) machen.

  • Schnelle Wirkung:
    Der ästhetische Eingriff bewirkt schnelle Reaktionen. Geben Sie Ihren Lippen nach dem Eingriff 24 Stunden Zeit, sich zu beruhigen, sodass die Schwellung abklingen kann. Anschließen sehen Sie Ihre ausgefüllten Lippen, so wie sie in den nächsten vier bis sechs Monaten sein werden. 

  • Natürliche Ergebnisse:
    Um Ihrem Ideal ein Stück näher zu kommen, ist eine ausführliche Beratung mit Ihrem Premiumarzt notwendig. Gern können Sie wählen, welche Bereiche Ihrer Lippen Sie fokussieren möchten. Ob Sie nun beide Lippen, nur die Unterlippe oder die Mitte der Oberlippe hervorheben wollen: Sie entscheiden, was für Sie wichtig ist. Ihr Spezialist berät Sie gern, um ein möglichst natürliches Ergebnis zu erzielen.

Eingriff

Injektionen mit verschiedenen Hyaluronsäurepräparaten können helfen, ungleichmäßig geformte Lippen zu korrigieren, eine Lippenkante zu akzentuieren oder die Lippen voller erscheinen zu lassen. Der Polstereffekt kann kleinere Fältchen um den Mund mindern und abgesackte Mundwinkel leicht anheben. Der Arzt braucht für die Wahl des geeigneten Fillers, der richtigen Menge und der optimalen Einspritztechnik viel Erfahrung.

Risiken

Bei den Materialien gibt es Qualitätsunterschiede. Auch nicht gut ausgebildete Ärzte oder sogar Personen, die keine ärztliche Ausbildung haben, bieten die Leistung an. Deshalb Vorsicht bei Billigangeboten!

Nach der Operation

Der Effekt ist sofort sichtbar und hält je nach verwendetem Filler und anatomischen Bedingungen vier bis zwölf Monate. Die Lippen können nach dem Eingriff leicht anschwellen und Blutergüsse aufweisen. Auf Mimik mit starken Lippenbewegungen, intensives Küssen und Grimassieren sollte man in den ersten Tagen verzichten. Sonnenbäder, starke Hitze oder Kälte sind die nächsten Wochen ebenfalls tabu.

Ziel

Injektionen mit verschiedenen Hyaluronsäurepräparaten können helfen, ungleichmäßig geformte Lippen zu korrigieren, eine Lippenkante zu akzentuieren oder die Lippen voller erscheinen zu lassen. Der Polstereffekt kann kleinere Fältchen um den Mund mindern und abgesackte Mundwinkel leicht anheben. Der Arzt braucht für die Wahl des geeigneten Fillers, der richtigen Menge und der optimalen Einspritztechnik viel Erfahrung.

Unsere Spezialisten für diesen Bereich

Finden Sie Ihren Premium-Arzt in der Nähe