Premium Praxen
Video abspielen

Ästhetische Chirurgie auf höchstem Niveau

Die Atmosphäre in der Praxisklinik von Dr. med. Hans-Leo Nathrath ist warm und angenehm, das Team offen und sympathisch, die Räumlichkeiten modern, aber nicht steril. Werke verschiedener Künstler beleben Empfang und Wartebereich, ausdrucksstarke Portraits, die zeigen, was hier im Mittelpunkt steht: die Persönlichkeit des Menschen.

Der Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie leitete von 2000 bis 2010 die Abteilung für Plastische Chirurgie in der Münchner Arabella-Klinik. In den Jahren davor praktizierte er im Klinikum Bogenhausen und Rechts der Isar in München in der plastisch-rekonstruktiven Chirurgie und behandelte auch schwerbrandverletzte Patienten. Seine erste ästhetisch-plastische Operation führte der Chirurg bereits Anfang der 1990er Jahre durch. 1994 gründete Dr. Nathrath – neben seiner ärztlichen Tätigkeit in der Arabella-Klinik – eine Privatpraxis im Arabella-Haus, die er im Mai 2010 in größere, hellere Räume in den Münchner Stadtteil Bogenhausen verlegte und zu einer Praxisklinik erweiterte. Sie befindet sich im zweiten Stock eines modernen Ärztehauses, das vom Münchner Flughafen in etwa 30 Minuten zu erreichen ist.

Ein dreiköpfiges Serviceteam im Empfangsbereich organisiert die Sprechstunden-Termine, den OP-Plan und sorgt rund um die Uhr für einen reibungslosen Ablauf. Erfahrenes medizinisches Personal gewährleistet die optimale Nachsorge der ambulant und stationär behandelten Patienten. Zwei Assistenzärzte und bis zu vier Anästhesisten, sowie das dazugehörige medizinische Fachpersonal unterstützen Dr. Nathrath bei seiner Arbeit.

Schwerpunkte Facelifts, Brustkorrekturen und Eigenfettbehandlungen

Im Zentrum des ästhetischen Behandlungsspektrums steht eine umfangreiche Palette von operativen Maßnahmen wie Augenlidplastiken, Gesichts- und Halsstraffungen (Facelifts), Brustvergrößerungen und verkleinerungen, Bauchstraffungen, Fettabsaugungen (Liposuktion) sowie mikroinvasive Behandlungen, etwa die Auffüllung von Volumenverlusten im Gesicht durch verschiedene Filler (z.B. Hyaluronsäure) oder Eigenfett-Injektionen. Hinzu kommen funktionelle und ästhetische Korrekturen der Nase und der Ohren. Die Behandlung von Falten mit Botulinumtoxin und Lasern ergänzen das Spektrum.

Den Schwerpunkt seiner Arbeit bilden Facelifts, Brustvergrößerungen und -verkleinerungen und Eigenfettbehandlungen. Denn, so Dr. Nathrath, das Ziel eines seriösen Plastisch-Ästhetischen Chirurgen könne nicht in der möglichst breiten Leistungspalette liegen, sondern in der Spezialisierung.

Eine natürliche Ästhetik steht dabei im Vordergrund. Drastische, den Typ stark verändernde Maßnahmen lehnt der Experte ab, sie entsprechen nicht seiner Berufsethik, die dem Credo „Don’t do what you don’t like“ folgt. Denn nur, wenn sich die Vorstellungen von Arzt und Patient vereinbaren lassen, so der erfahrene Chirurg, lässt sich ein gutes Ergebnis erzielen. Um das herauszufinden, führt er vor jedem Eingriff ein intensives Beratungsgespräch. Vor dem Spiegel. Erst wenn klar ist, was genau der Patient als störend empfindet und ob seine Wünsche sich aus medizinischer, ästhetischer und ethischer Sicht umsetzen lassen, wird ein OP-Termin vereinbart.

Immense Erfahrung mit Brust OPs

Diese Gespräche, erläutert der Chirurg, seien ebenso wichtig wie der Eingriff selbst. Arzt und Patient müssen eine detaillierte Übereinkunft treffen, welche Veränderungen vorgenommen werden. Denn schließlich, ergänzt Dr. Nathrath, sei ein ästhetisch-chirurgischer Eingriff unter Umständen eine lebensverändernde Maßnahme: „Das gilt besonders für Brustvergrößerungen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade jungen Frauen die Bedeutsamkeit häufig nicht bewusst ist.“ Etwa 140 Brustimplantate setzt Dr. Nathrath pro Jahr ein – sie jährlich kostenlos zu kontrollieren, ist für ihn ein selbstverständlicher, medizinischer Service.

Spezialist für Fettgewebetransfer

Auch die Fettgewebschirurgie nimmt in der Bogenhausener Praxisklinik einen hohen Stellenwert ein. Dr. Nathrath arbeitet bereits seit 1999 mit dieser Methode. Er schätzt den Fettgewebstransfer besonders, weil er vielfältige Möglichkeiten bietet, um Volumenverluste im Gesicht, an Brust, Po und Händen auszugleichen. „Gealterte Hände mit Eigenfett zu behandeln führt zu sehr natürlichen Ergebnissen.“ Der große Vorteil gegenüber einer Unterspritzung mit einem Filler wie z. B. Hyaluronsäure, liegt vor allem in der langen Haltbarkeit: „Um Volumenverluste auszugleichen, verwende ich beim Fettgewebstransfer möglichst Bauchfett. Es enthält besonders viele Stammzellen, die dafür sorgen, dass es schnell und nachhaltig einwächst. Wird es fachgerecht injiziert – egal ob im Gesicht oder an den Händen – hält die Unterspritzung ein Leben lang“, weiß der Chirurg.

Ein jüngeres, aber inzwischen stark nachgefragtes Gebiet der Ästhetisch-Plastischen-Chirurgie sind korrigierende Eingriffe an den Genitalien. Sie gehören ebenfalls zum Behandlungsspektrum des erfahrenen Operateurs. Er berät diskret und umfassend, oft auch in Zusammenarbeit mit einer Gynäkologin. „Indikation für einen Intimchirurgischen Eingriff sind oft die psychischen Belastungen der Patientinnen, beispielsweise durch übergroße Schamlippen, die aber auch physische Probleme bereiten können – etwa beim Sport“, erklärt Dr. Nathrath.

„Gealterte Hände mit Eigenfett zu behandeln führt zu sehr natürlichen Ergebnissen.”

Dr. Hans-Leo Nathrath

Dass in dieser Praxisklinik ein verantwortungsvoller Chirurg arbeitet, der „...nicht alles operiert, was sich operieren lässt“, unterstreichen zwei große Portraitfotografien im Eingangsbereich ganz besonders. Sie zeigen zwei sehr unterschiedliche Frauen. Die eine jung, die andere alt, starke Persönlichkeiten mit kleinen Beauty-Makeln, die sich nie in die Hände eines plastischen Chirurgen begeben haben. „Das ist auch gut so“, kommentiert Dr. Nathrath, „würde man diese Frauen optisch verändern, ginge ein Teil ihrer interessanten Ausstrahlung verloren.“ Und genau das möchte der Chirurg vermeiden. Sein Ziel ist es, die Persönlichkeit eines Menschen zu unterstreichen und so das Selbstbewusstsein zu stärken. „Gelingt mir das, habe ich meine Arbeit richtig gemacht.“

Kontakt

Dr. med. Hans-Leo Nathrath

Dr. Hans-Leo Nathrath

Schönheitschirurg > München/Bogenhausen
Adresse:

Richard- Strauss- Straße 69
81679 München/Bogenhausen