Premium Praxen

Maßgeschneiderte zahnmedizinische Versorgung

Ankommen und willkommen sein wie in einer First-Class-Lounge – dieses Gefühl wollen Dr. med. dent. Oliver Brendel und Dr. med. dent. Wolfgang Dinkelacker ihren Patienten vermitteln. Außergewöhnliches Ambiente und hervorragender Service liegen den Zahnärzten ebenso am Herzen wie die bestmögliche, maßgeschneiderte zahnmedizinische Versorgung ihrer Patienten.

High-Tech-Medizin in entspannter Atmosphäre

Die Klinik für Zahnheilkunde liegt verkehrsgünstig in Sindelfingen, etwa 15 Kilometer südwestlich von Stuttgart. Wer mit dem Auto anreist, parkt bequem in der privaten, kostenlosen Tiefgarage. Schon am Empfang überrascht die großzügige Architektur. Beruhigende Farben und indirektes Licht schaffen eine entspannte Atmosphäre. Der Blick schweift weit durch die luftigen Räume, dezente Musik beruhigt den Puls, in der Luft liegt der Duft frisch gebrühten Kaffees. Wer sich mit einem Magazin im Ledersessel zurücklehnt, kann leicht vergessen, dass hier High-Tech-Medizin praktiziert wird.

Nicht umsonst wurde die Zahnklinik im Eröffnungsjahr 2006 von einem Fachverlag zu „Deutschlands schönster Zahnarztpraxis“ gekürt. Noch bedeutender ist eine weitere Auszeichnung: Die Klinik für Zahnheilkunde Dinkelacker & Brendel zählt zu den „Leading Dental Centers of The World“. Diese Vereinigung – angelehnt an die bekannten „Leading Hotels of The World“ – verleiht weltweit Qualitäts-Awards in der Zahnheilkunde. Aufgenommen wird nur, wer die herausragende Qualität seiner Arbeit vor einem Expertengremium nachweisen kann.

Schöne Zähne – das Zusammenspiel vieler Faktoren

Bislang wurden rund um den Globus nur 71 zahnärztliche Zentren aufgenommen. Dr. Dinkelacker und Dr. Brendel arbeiten für ein natürlich schönes Lächeln ihrer Patienten. „Im System Mund sind viele Faktoren wichtig“, erklärt Dr. Brendel, „die Funktion spielt eine Rolle, das heißt das Zusammenspiel von Zähnen, Kiefergelenk und Muskulatur. Auch hinsichtlich der Ästhetik gibt es eindeutige Parameter wie z. B. die Zahnstellung, Farbe, Struktur und Oberfläche ebenso wie den Zahnfleischverlauf, welche im Rahmen einer Rekonstruktion zu berücksichtigen sind.“ Die Zahnärzte und ihr Team bieten eine individuelle Rundumversorgung – maßgeschneidert auf die persönlichen Ansprüche. Sie tun alles dafür, dass ihre Patienten die Behandlung positiv erleben. „Kommunikation spielt dabei eine große Rolle“, erklärt Dr. Brendel. „Wir bitten unsere Patienten immer zuerst in den Besprechungsraum, um uns auf Augenhöhe und in angenehmer Atmosphäre kennenzulernen.“ Zwischen Getränken, frischen Blumen und Designermöbeln ist dann viel Zeit zum Zuhören und Erklären.

„Wir wollen sehr gute Zahnmedizin so angenehm wie möglich machen.”

Dr. Wolfgang Dinkelacker

Oliver Brendel stammt aus Marbach am Neckar. Das Zahnmedizinstudium führte ihn nach Berlin, nach der Promotion kehrte er zurück nach Süddeutschland. Der talentierte junge Zahnarzt stieg schnell in einer renommierten Praxis zum Partner auf. „Ich hatte das Glück, schon als Assistent viele Fortbildungen besuchen zu dürfen“, erinnert sich der sportliche Mittvierziger. Heute zählt er selbst zu den Besten seiner Zunft. Dr. Brendel ist zertifizierter Spezialist für ästhetische Zahnheilkunde, engagiert sich in verschiedenen wissenschaftlichen Fachgesellschaften und liebt seinen Beruf. Noch bevor er morgens die Praxis aufschließt, vertieft er sich oft in aktuelle Fachliteratur oder studiert die neuesten Videos von inter- nationalen Fachkongressen.

Von der Prophylaxe über Füllungstherapie und Wurzelbehandlung bis zu komplexen Rehabilitationen mit Zahnersatz

Der Name Dinkelacker ist in Sindelfingen seit Generationen ein Begriff. Die Familie produzierte seit dem 19. Jahrhundert hochwertige Budapester Schuhe. Das Talent für feines Handwerk kommt Wolfang Dinkelacker jeden Tag am Behandlungsstuhl zugute. Er setzte die Wissenschaft obendrauf und studierte in Düsseldorf und Berlin Zahnmedizin. Nach der Promotion in Tübingen bildete er sich umfassend weiter. Seit den 1990er-Jahren erforscht und entwickelt der zertifizierte Spezialist Implantatsysteme. Dr. Dinkelacker hat viele Fachaufsätze veröffentlicht und hält regelmäßig Vorträge auf zahnmedizinischen Kongressen.

„Jedes Werkstück soll vom ersten Einsetzen an perfekt passen, perfekt funktionieren und hoch ästhetisch aussehen.”

Dr. Oliver Brendel

Was Dr. Dinkelacker und Dr. Brendel verbindet, ist die Begeisterung für Präzision in der Zahnheilkunde. Jeder Behandlungsempfehlung geht eine ausführliche Diagnostik voraus, präpariert wird mit der Lupenbrille oder dem Dentalmikroskop, den hochwertigen Zahnersatz liefert das hoch spezialisierte Dentallabor. „Unser Anspruch ist, so zu arbeiten, dass das Werkstück vom ersten Einsetzen an perfekt passt, perfekt funktioniert und hoch ästhetisch aussieht“, betont Dr. Brendel. und Implantaten setzen die erfahrenen Spezialisten auf modernste Diagnose und Behandlungstechnik. Oft ermöglichen digitale und computergestützte Verfahren höchst präzise Ergebnisse und schonende Eingriffe. „Denn wir wollen nicht nur gute Zahnmedizin machen“, betont Dr. Dinkelacker, „ sondern sehr gute Zahnmedizin so angenehm wie möglich.“

Kontakt

Dr. med. dent. Wolfgang Dinkelacker, Dr. med. dent. Oliver Brendel

Dr. med. dent. Wolfgang Dinkelacker & Dr. med. dent. Oliver Brendel – Klinik für Zahnheilkunde

Zahnarzt > Sindelfingen
Adresse:

Tilsiter Straße 8
71065 Sindelfingen